Wer derzeit ein Haus baut oder saniert, will heute eine bezahlbare und umweltschonende Energieversorgung für morgen und übermorgen. Mit der Erdgas-Brennstoffzelle gelingt das optimal. Denn damit erzeugen Sie selbst Wärme UND Strom – und sparen doppelt.

Machen Sie Ihr Haus energetisch „fit for future“ und profitieren Sie vom Spezial-Angebot* der Bayerischen Rhöngas GmbH bei der Installation einer Erdgas-Brennstoffzelle:

  • Effizienzbonus 500 Euro (brutto) bei Neuanschluss**
  • Innovationsbonus 500 Euro (brutto) für Installation Brennstoffzelle**
  • Erdgasliefervertrag mit vergünstigtem Brennstoffzellentarif
  • Erdgas Startbonus – 4.000 kWh frei
  • Abwicklung der Förderanträge
  • Einsatz von Biomethan möglich

* Aktionzeitraum bis 31.12.2021
** gültig im Netzgebiet der Bayerische Rhöngas GmbH


Dazu kommen bis zu 11.100 Euro öffentliche Förderung!

(KfW bis 9.300 Euro, BAFA bis 1.800 Euro)

Förderantrags-Service

Wir übernehmen für Sie die Abwicklung Ihres Förderantrags inkl. Bestätigungen vom Sachverständigen, Online-Antrag und Nachweise

Service-Preis von 249,- € inkl. MwSt.

Mehr erfahren


Ja, ich möchte eine kostenlose Beratung durch einen Kundenberater der Bayerischen Rhöngas GmbH zum Thema Erdgas-Brennstoffzelle.

Erdgas-Brennstoffzelle

Persönliche Daten
Kontakt
Hinweise und Absenden

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Die Technik: So funktioniert’s:

Die Erdgas-Brennstoffzelle funktioniert nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung und wandelt den im Erdgas enthaltenen Wasserstoff in Strom und Wärme um. Für Spitzenlasten oder falls innerhalb kurzer Zeit sehr viel warmes Wasser benötigt wird, ist außerdem ein Gas-Brennwertgerät in die Anlage integriert. Optional ist außerdem ein Stromspeicher-Modul mit dem System kombinierbar, um so die Unabhängigkeit zusätzlich zu steigern.