1971 gegründet liefert die Bayerische Rhöngas GmbH (rhöngas) mit Hauptsitz in Bad Neustadt und derzeit rund 30 Mitarbeitern heute Erdgas in 17 Städte und Gemeinden im Landkreis Rhön-Grabfeld.

Insgesamt rund 7.700 Kunden sind an ein Leitungsnetz von knapp 420 km angeschlossen und werden jährlich mit über 465 Millionen kWh Gas versorgt.

Neben Privathaushalten, Industriekunden und Wärme-Anlagen beliefert die rhöngas auch eine Erdgastankstelle im Versorgungsgebiet. Ein weiteres Geschäftsfeld ist der Bau bzw. der Betrieb von Fernwärmenetzen, die in Burglauer, Unsleben, Mellrichstadt und Oberelsbach mit regenerativen Energieträgern im Einsatz sind.